IPAF-eLearning

Mehr Wissen ist mehr Sicherheit.

STARLIFT bietet Ihnen das IPAF eLearning zum Erwerb der IPAF PAL Card an. Inhaltlich entspricht dieses Seminar den Vor-Ort-Schulungen. Beim eLearning  können die Teilnehmer viel Zeit sparen, denn anstelle eines kompletten Arbeitstages müssen die Teilnehmer nur noch zur Abnahme der theoretischen Prüfung sowie zur Praxisschulung persönlich an einem unserer Schulungsorte anwesend sein. So sind Sie im Praxiseinsatz und rechtlich auf der sicheren Seite.

Mit der E-Learning-Arbeitsbühnenbedienerschulung nach IPAF genießen Sie Sicherheit auf höchstem Niveau.

Dabei erfahren Sie alles, was Sie für den sicheren und effektiven Umgang mit mobilen Arbeitsbühnen benötigen.

Mit Prüfung, Zertifikat und PAL Card

(Powered Access Licence)

TÜV-zertifiziert nach ISO 18878:2004

International anerkannt

Vollständiges Schulungsprogramm

Auditiert und jährlich aktualisiert

 

Dauer : Online im Eigenstudium sowie 1,5 – 2 Stunden Praxis vor Ort

Schulungsort (Prüfung, praktische Ausbildung) : Hamburg (Oststeinbek), Rostock, oder Berlin.

Teilnahmevoraussetzungen :

  • – min. 18 Jahre alt
  • – Körperlich, geistig und charakterlich gesund*
  • – Ggf. Führerschein (nur für LKW- und Anhängerbühnen Kategorie 1b erforderlich)
  • – Sicherheitsschuhe
  • – Wetterfeste Kleidung (angeraten)
  • – Für die Durchführung der IPAF – Schulung ist es zwingend notwendig, dass bei den Teilnehmern ein allgemeines, deutschsprachiges Lese- und Rechtschreibverständnis vorhanden ist.
  • *Beurteilung erfolgt durch den Arbeitgeber

Ablauf : Nach der Anmeldung zum IPAF eLearning können die Teilnehmer den theoretischen Teil online, d.h. nach freier Zeiteinteilung und ortsunabhängig mit einem Internetzugang online durchlaufen. Bitte beachten Sie, dass die theoretische Online-Schulung nach Anmeldung innerhalb von 4 Wochen erfolgen muss. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Teilnahmezertifikat zum Ausdrucken bereitgestellt, mit dem ein Termin für die theoretische Prüfung sowie die Praxisausbildung inkl. Prüfung in einem STARLIFT Schulungsstandort vereinbart werden kann. Die theoretische Prüfung sowie die Praxisausbildung inkl. Prüfung müssen innerhalb von 45 Tagen bei einem unserer IPAF-zertifizierten Trainer abgelegt werden. Die Teilnehmer erhalten im Anschluss ein Logbuch, worin alle weiteren Einweisungen und Erfahrungen mit Arbeitsbühnen eingetragen werden sollen. Die PAL-Card weist den Inhaber als geschulten Bediener für Hubarbeitsbühnen aus. Diese und ein Zertifikat erhalten Sie nach der internationalen Registrierung durch die IPAF-Organisation von uns zugeschickt.

 

Preis : abhängig von der zu schulenden Maschinenkategorie

 

Für Preisanfragen, Terminabsprache wenden Sie sich bitte an unseren IPAF Trainer:

Markus Lauckhardt

m.lauckhardt@starlift.de

Tel. +49 (0)40 – 534321 – 33

Mobil. +49 (0)171 – 6437634

 

Die Strategic Forum for Construction Plant Safety Group, zu dessen führenden Mitgliedsorganisationen IPAF gehört, hat eine Best-Practice-Richtlinie für mobile Hubarbeitsbühnen (MEWPs) herausgegeben. Diese finden Sie hier ins Deutsche übersetzt.

VIDEO : IPAF – Schulungen retten Leben